Contact Improvisation

fortlaufender Kurs, ab Montag 03. April 2017

mit Roland Nordeck

Göttingen, Kulturzentrum Musa

 

Inhaltlich wird die Kurs sich an dem Begriff Unterstützungsstrukturen entlanghangeln.
Wir werden diese in verschiedenen Höhenebenen und Qualitäten erforschen - vom Bodysurfing bis in luftige Höhe, sehr kräftige und sehr feine Unterstützungsstrukturen, horizontales und vertikales Gewicht, Unterstützung auf Zug oder auf Schub, ...

Bei der Vermittling von Bewegungsprinzipien, sind mir - sowohl auf der verbalen Eene als auch auf der Ebene von Bewegung und Wahrnehmung - Klarheit und Detailgenauigkeit ein besonderes Anliegen.

Darüber hinaus möchte ich im Unterricht auch Raum geben für freies Tanzen, wobei ich dieses verstehe als vorbereiteten und fokussierten Forschungsraum.

 

Zeit: ab Montag 03.04.2017 von 18 bis ca 20 Uhr.
Die Serie läuft bis zum 19.06.
In den Schulferien (Osterferien 10.04.-22.04.2017) ist kein Kurs und an Feiertagen (Mo 01. Mai und Pfingstmontag) auch nicht. Ansonsten ist jeden Montag Kurs bis zu den Sommerferien.

 

Ort: Kulturzentrum Musa, Hagenweg 2 a, Göttingen

(Tanzraum im 1. Stock)

 

Kosten: Einzelabend: 15 € (einfach vorbeikommen!)

Ganze Serie: 96 €

(entspricht 12 € pro Termin - die Serie hat 8 Termine)

Wenn Ihr für die ganze Serie zugesagt habt, oder das noch tun wollt, dann bringt am besten 96 € zum ersten Kurstermin mit. Wenn Ihr die Serie z.B. in zwei Raten zahlen wollt, dann geht das auch - sprecht es einfach mit mir ab.

 

Roland Nordeck beschäftigt sich seit 19 Jahren mit Kontaktimprovisation. Er studierte zeitgenössischen Tanz in Outokumpu, Finnland. Zur Zeit lebt und unterrichtet er in Göttingen.

Sprachliche Genauigkeit bei der Benennung und Offenlegung tänzerischer Prinzipien zeichnen seinen Unterricht aus, sowie Wertschätzung für jeden Lernprozess.