Sharing Weight

Contact Improvisation Workshop mit Roland Nordeck in Münster

05.-06.07.2014

 

Wir beschäftigen uns mit den Grundprinzipien der Kontaktimprovisation, allen voran mit dem Teilen von Gewicht.
Wie können wir uns aneinander anlehen, Gewicht teilen und dieses geteilte Gewicht in Bewegung bringen? Wir üben uns gegenseitig zuzuhören in Berührung und Bewegung. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Berührungsqualitäten mit mehr oder weniger ausgeprägtem sanften Widerstand, um die Berührung zu vertiefen oder um den Kontaktpunkt rollen oder rutschen zu lassen.
Damit einhergehend erforschen wir die Möglichkeiten unserer beweglichen Wirbelsäule, das Prinzip des Eintauchens und weitere tänzerishe Werkzeuge, die uns helfen, die Dreidimensionalität unseres Tanzes auszukosten. Indem wir in Berührung (und mit mehr oder weniger geteiltem Gewicht) unsere Positionen zueinander und im Raum verändern, erreichen wir vielfältige und oft verspielte und überraschende Möglichkeiten, uns neben, mit, auf, über und untereinander zu bewegen.
Vertrauen und Verspieltheit bereichern die Dynamik unseres Tanzes.

Der Workshop ist offen für alle Erfahrungslevel.

 

Roland Nordeck beschäftigt sich seit 16 Jahren mit Kontaktimprovisation. Er studierte zeitgenössischen Tanz in Outokumpu, Finnland. Zur Zeit lebt und unterrichtet er in Göttingen.


Kosten: 45 – 80 € nach Selbsteinschätzung

Zeiten:
Samstag
10:30 – 13:00 Workshop
Mittagspause (gemeinsames Picknick)
15:00 – 18:00 Workshop
Pause (gemeinsames Picknick)
19:30 – 22:00 offene Jam (mit Warm-Up)

Sonntag
10:30 – 13:00 Workshop
Mittagspause (gemeinsames Picknick)
15:00 – 17:00 Workshop

Anmeldung bei Stephie Hantke
stephie_johanna(at)yahoo.de